Walter Krögner

„Walter Krögner“

Herzlich willkommen!

Ich freue mich, dass Sie mich im Internet gefunden haben und hoffe, dass Sie hier die Informationen finden, die Sie suchen. Auch freue ich mich über Ihre Nachricht. Haben Sie Fragen oder Anregungen, dann zögern Sie nicht und schreiben mir.
 
Ihr
Walter Krögner

 

 

 

AUF DIE SPD KOMMT ES AN

 

Veröffentlicht in Historisches
am 01.02.2017 von SPD Freiburg-Hochdorf

Zu einem Thema besonderer Art konnte der Vorsitzende des örtlichen SPD-Ortsver­eins Dr. Heinz Joseph im evangelischen Gemeindehaus Hochdorf Ende Januar 2017 den Referenten Dr. Lothar Weisser, begrüßen.

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 11.01.2017 von SPD Freiburg-Hochdorf

Die SPD-Freiburg-Hochdorf macht sich stark für die wöchentliche Mahnwache in Breisach am Rhein gegen das 20 km entfernte Atomkraftwerk in Fessenheim. Herzliche Einladung zur Teilnahme an der 300. Mahnwache am Montag, dem 16. Januar 2017!

Veröffentlicht in Interview
am 03.01.2017 von SPD Freiburg-Hochdorf

In Vorbereitung der Veranstaltung mit dem Titel:

„Die Rolle der Freiburger Nationalökonomen beim Untergang der Weimarer Republik."

hat der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Freiburg-Hochdorf, Dr. Heinz Joseph, den Referenten Prof. Dr. Lothar Weisser interviewt.

Veröffentlicht in Interview
am 05.08.2016 von SPD Freiburg-Hochdorf

Unser Interviewpartner Gustav Rosa bei der Brückenaktion in Breisach am 24. April 2016

Mahnwache gegen Atomwahn

Am 1. August 2016 war es die 276. Mahnwache in Breisach am Rhein. Seit mehr als fünf Jah­ren protestieren dort jeden Montag Menschen gegen das Atomkraftwerk in Fes­senheim, etwa 13 km Luftlinie von Breisach entfernt. Die Bewohner am Oberrhein sind in großer Sor­ge um ihre Zukunft in ihrer Heimat. Denn das AKW Fessenheim ist nicht nur das älteste AKW in Frankreich, sondern wohl auch das mit den größten Si­cher­heits­ri­si­ken behaftete (Erdbebengefahr, Überflutungsgefahr, unzureichender Berstschutz bei ei­nem Flug­zeugaufprall, um nur einige zu nennen). Die französische Atom­aufsicht hat jüngst die Wiederin­be­trieb­nahme des zweiten Reaktorblocks untersagt, weil die Bau­weise des be­tref­fen­den Dampf­erzeugers nicht den Herstellungsvorschriften entspricht.

Die SPD-Hochdorf hat den Breisacher Genossen Gustav Rosa, den Organisator der Mahn­wache, interviewt.

Veröffentlicht in Bundespolitik
am 24.05.2016 von SPD Freiburg-Hochdorf

Dr. Eva Stegen von den Elektrizitätswerken Schönau (EWS)

Umweltverbände und Bürgergesellschaften und -genossenschaften zur Herstellung von Ökostrom sind besorgt. Bremst die EEG-Novelle 2016 die erfolgreichen dezentralen Strukturen zugunsten von Konzernen und Industrie aus? Was ist zu tun? Fragen, die der Ortsverein Hochdorf mit Frau Dr. Stegen von den Elektrizitätswerken Schönau diskutiert hat.

Suchen